Claudia Roth verteidigt Überwachung und Krieg. Nicht gerne an die Zeit zwischen 1998 und 2005 erinnert, gerät Frau Roth doch arg ins verbale Straucheln, wenn es um die Beschränkungen der Bürgerrechte geht, die sie schließlich mit zu verantworten hat. Gegen den Krieg konnte sich sich auch nicht wehren, weil der Druck von der Basis sie […]

weiter lesen...
PageLines